StackOverflow

StackOverflow Entwicklerumfrage 2016

StackOverflow hat seine Entwicklerbefragung für 2016 vorgestellt: Darin geht es um die Auswertung von Entwicklerdaten, teils verwundern die Ergebnisse – andere sind weniger überraschend. Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Fakten zu StackOverflow.


Was ist StackOverflow?

StackOverflow gilt seit 2008 als eine der Anlaufstellen für IT-Fragen im Bereich Softwareentwicklung und Programmierung. Jeder, der schon einmal auf Google nach einer Lösung für sein Programmierproblem gesucht hat, wird sicherlich auch schon einmal auf StackOverflow gelandet sein. Es handelt sich um eine Frage-Antwort-Community, bei der sich Entwickler untereinander helfen können. Für das Stellen von Fragen ist eine Anmeldung notwendig – die Beantwortung oder das Betrachten von bereits gestellten Fragen ist allerdings auch ohne Anmeldung möglich.

Zentralen Ergebnisse der Entwicklerbefragung

Die Entwicklerbefragung wurde mit etwas über 56000 Entwicklern durchgeführt, welche aus 173 Ländern kamen – insoweit können die Werte als durchaus repräsentativ angesehen werden.

  • Auf StackOverflow werden laut statistischer Erhebung im Durchschnitt alle acht Sekunden eine neue Frage gestellt!
    Diese Fragen kommen meist von Full-Stack Webentwicklern (28 Prozent), gefolgt von Backend Entwicklern (12,2 Prozent) und klassischen IT-Studenten (11,4 Prozent) – alle anderen Gruppen fallen mit weniger als 10 Prozent in das Gewicht. Etwas überraschend ist an dieser Stelle, dass Front-End Web Developer nur rund 5,8 Prozent ausmachen, das kann allerdings auch daran liegen, dass sie sich selbst eher als Full-Stack Webentwickler sehen – eine Abgrenzung in dem Bereich ist auf Grund der Funktionsübergriffe von Programmcode schließlich nicht immer einfach.
  • Studenten haben oft Fragen zu JAVA, während unter den Full-Stack-Entwicklern zu JavaScript am meisten Hilfe benötigt wird.
    Im Bereich Mathematik ist vor allem zu Python beliebt, vermutlich, da sich Python-Code oft simpel programmieren und schnell ausführen lässt. Die Programmiersprache C ist nur noch selten gefragt. Die ist wohl darin begründet, da die maschinennahe Programmierung und Speicherallokation in der heutigen Zeit (mit ausreichenden Ressourcen) nicht mehr benötigt wird – eher stehen für die Entwickler Kriterien wie die Performance oder aber eine übersichtliche Syntax im Mittelpunkt.
  • Die meisten Fragesteller auf StackOverflow verstehen sich als Entwickler und nicht als Programmierer, 50 Prozent von ihnen sind zwischen 20 und 29 Jahre alt und bringen eine Berufserfahrung in dem Bereich von etwa zwei bis fünf Jahren mit.
    Einige werden sich nun Fragen, wo der zentrale Unterschied zwischen Programmierern und Entwicklern ist – dieser liegt ganz einfach darin, dass sich Programmierer in einer bestimmten Programmiersprache gut auskennen – während Entwickler als Generalisten gelten. Entwickler können nicht bloß den Code einer Applikation schreiben, sondern auch das drumherum, beispielsweise eine Datenbank, aktiv mitgestalten. Von diesen Mitgestaltern gibt es auf StackOverflow eine ganze Menge, die meisten stammen aus den USA und sind männlich.
  • Die Nutzer sind meist für Firmen aus dem Bereich „Software Produkte“ tätig – je größer die Firma, desto höher das Gehalt.
    Neben den rein persönlichen Informationen wurden in der Umfrage auch Fragen zur Arbeitsstelle gestellt. Einige von den StackOverflow-Nutzern sind selbstständig, die allermeisten allerdings Angestellte und arbeiten als Entwickler. Die meisten Firmen, für die sie arbeiten, stammen aus dem Bereich Software-Produkte, einige arbeiten auch für Regierungen oder sonstige Unternehmen aus der IT. Bei den Gehältern gilt etwa, dass die Größe des Unternehmens gleichzeitig mit der Gehaltshöhe wächst. Die allermeisten Befragten (22 Prozent) arbeiten in einem Unternehmen mit 20 bis 99 Mitarbeitern.
  • StackOverflow bleibt bei Problemen im Bereich Programmierung vermutlich weiterhin die Nummer eins
    Seit der Onlineschaltung von StackOverflow im Jahr 2009 wurden 12,3 Millionen Fragen gestellt, auf die es rund 18,4 Millionen Antworten gab. Allein in 2015 wurden 2,7 Millionen Fragen gestellt und 3,2 Millionen Antworten gegeben. Da StackOverflow tatsächlich zur Standardanlaufstelle im Web für Probleme rund um Programmierung geworden ist, ist davon auszugehen, dass sich das Wachstum weiterhin fortgesetzt.

Bildquelle: gdainti/Shutterstock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.