Datenschutzerklärung

Instaffo – Internetplattform

Wir, die Instaffo GmbH, Hardtstraße 34, 69124 Heidelberg, nehmen den Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Unsere Datenschutzpraxis steht daher im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz. Es ist uns wichtig, Sie darüber zu informieren, welche personenbezogenen Daten wir von Ihnen erheben und wozu wir diese Daten nutzen. Insofern möchten wir Sie bitten, sich die Zeit zu nehmen, um die nachfolgenden Informationen und insbesondere Ihre unter Ziff. 7 benannten Rechte zu lesen.

Mit der ausdrücklichen Bestätigung dieser Datenschutzerklärung (z.B. während der Registrierung oder Anmeldung zum Newsletter) erteilen Sie die Einwilligung, dass wir Ihre personenbezogenen Daten in dem Umfang und zu den Zwecken erheben, verarbeiten, übermitteln und nutzen dürfen, wie dies in dieser Datenschutzerklärung zusammengefasst ist.

Bei der Anmeldung zum Newsletter erteilen Sie hierbei außerdem Ihre Einwilligung in Beratung, Information und Marketing gemäß Ziff. 5. Diese Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Wir bitten Sie, außerdem zu beachten, dass unabhängig von der Bestätigung dieser Datenschutzerklärung durch den Abruf unserer INTERNETPLATTFORM die Session-ID angelegt und Google Analytics sowie HubSpot entsprechend den nachfolgenden Bestimmungen verwendet werden. Wir weisen hierzu insbesondere auf Ihre allgemeinen Rechte Ihr Widerspruchsrecht gemäß den nachstehenden Bestimmungen hin.

Zusatzinformation: Unsere Server stehen in Deutschland.

1. Definitionen

Für die Zwecke dieser Datenschutzerklärungen gelten folgende Begriffsdefinitionen:

  • ANSTELLUNG ist die vertragliche Vereinbarung zwischen dem EXPERTEN und dem UNTERNEHMEN, die den EXPERTEN zur Erbringung einer selbständigen oder unselbständigen Tätigkeit gleich welcher Art (z.B. Dienst-, Werk-, Arbeits- oder gesellschaftsrechtlicher Vertrag) verpflichtet.
  • EXPERTE ist eine natürliche Person, die sich auf der INTERNETPLATTFORM registriert und Interesse an einer ANSTELLUNG hat. Als EXPERTEN gelten auch VORGESTELLTE Mitarbeiter von UNTERNEHMEN.
  • INTERNETPLATTFORM ist die Internetseite „http://www.instaffo.com“ einschließlich sämtlicher Unterseiten und der hierin angebotenen INFORMATIONEN und DIENSTE.
  • NUTZER sind alle natürlichen oder juristischen Personen, die auf die INTERNETPLATTFORM über das World Wide Web zugreifen.
  • PERSONENBEZOGENE DATEN sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, z. B. Ihr Name, Ihre Anschrift und Ihre e-Mail-Adresse. Zu den personenbezogenen Daten zählen auch die Auswertungen des IVPA-Tests, sofern Sie an einem solchen Persönlichkeitstest teilgenommen haben. Keine personenbezogenen Daten sind hingegen solche Informationen, die nicht in direkten Zusammenhang mit Ihrer Identität stehen sowie Daten juristischer Personen.
  • REGISTRIERUNG ist die Registrierung im Sinne unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen.
  • UNTERNEHMEN sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die sich auf der INTERNETPLATTFORM registriert haben und EXPERTEN suchen, um diese gegen Entgelt zu beschäftigen. UNTERNEHMEN sind auch Personaldienstleister, wobei wir uns Sonderbedingungen für Personaldienstleiter vorbehalten.
  • VORGESTELLT ist ein EXPERTE, sobald wir dem UNTERNEHMEN den Namen des EXPERTEN und/oder dessen sonstigen individuellen Daten zum Zweck von dessen Beschäftigung durch das UNTERNEHMEN mündlich oder in Textform zur Verfügung stellen.

2. Erfassung, Zweck und Nutzung personenbezogener Daten

2.1 Datensparsamkeit und Datenvermeidung genießen bei uns höchste Priorität. Wir erheben daher nur solche personenbezogene Daten, die Sie uns selbst mitteilen.

2.2 Wenn Sie sich über einen Drittanbieter wie Xing oder LinkedIn auf unserer Internetseite einloggen, erheben und speichern wir personenbezogene Daten, die Sie dort hinterlegt haben. Näheres zur Integration von sozialen Medien erfahren Sie in den nachstehenden Bestimmungen zu Sozialen Medien. nachstehend in der

2.3 Diese personenbezogenen Daten werden zu dem mit der Kontaktaufnahme verbundenen Zweck sowie zur Erfüllung vertraglicher Verpflichtungen oder zu Abrechnungszwecken erhoben, gespeichert,verarbeitet oder weitergegeben.

Im Übrigen werden personenbezogene Daten nur nach Ihrer vorherigen Einwilligung erhoben, gespeichert oder verarbeitet. Die Einwilligung kann in elektronischer Art und Weise erklärt werden und wird durch uns protokolliert

2.4 Sofern wir Ihre Daten einem Dritten, also z.B. einem potentiellen Arbeitgeber, übermitteln, darf dieser sie nur zu dem Zweck verarbeiten oder nutzen, zu dem sie ihm befugt übermittelt worden sind.

3. Erfassung und Nutzung des Persönlichkeitstyps

3.1 Wir bieten für Experten einen Persönlichkeitstest, den IVPA, an und erfassen hierüber den Persönlichkeitstyp des Experten. Der IVPA misst diese zeitstabilen Persönlichkeitsmerkmale, ermöglicht Rückschlüsse auf implizite Wahrnehmungssysteme und Entscheidungsstrukturen und klassifiziert diese.

3.2 Die Teilnahme am psychologischen Test und die Einwilligung in die Speicherung, Verarbeitung und Nutzung der Daten ist freiwillig.

3.3 Mit der Durchführung des psychologischen Tests wird ein Persönlichkeitsprofil erstellt. Dieses Profil enthält das durch den psychologischen Test errechnete Testergebnis und die gemessenen psychologischen Dimensionen, Extraversion, Sensing, Intuition, Thinking, Feeling und Judging.

3.4 Die Testergebnisse und das Persönlichkeitsprofil werden von uns zunächst gespeichert und mit einer eindeutigen Transaktionsnummer (TAN) versehen. Anhand dieser TAN kann das Testergebnis einem Experten zugeordnet werden. Wir verwenden die Testergebnisse und Persönlichkeitsprofile wie folgt:

3.4.1 für statistische Analysen und Auswertungen entweder selbst oder durch Dritte: In diesem Fall werden die Testergebnisse und das Persönlichkeitsprofil anonymisiert gespeichert, das heisst, die Zuordnung der TAN wird entfernt, und eine Zuordung der Ergebnisse zu den Experten ist nicht mehr möglich.

3.4.2 zur Weiterleitung an jeweils am Experten interessierte Unternehmen vor Zustandekommen eines Interviewtermins: In diesem Fall werden die Testergebnisse und das Persönlichkeitsprofil nur unter Mitteilung der TAN an das Unternehmen übermittelt. Sollte das Unternehmen einen Interviewtermin vereinbaren wollen, sind wir berechtigt, die Daten zu Ihrer Person und zu dem Persönlichkeitstest offenzulegen, mitzuteilen  und auf Wunsch des Unternehmens weiterzugeben.

3.5 Sie können die Einwilligung zur Verwendung Ihrer persönlichen Daten im Zusammenhang mit dem IVPA durch uns für die Zukunft jederzeit widerrufen. Bitte senden Sie eine E-Mail mit Ihrem Widerruf an info@instaffo.com. Ihre persönlichen Daten, soweit sie im Rahmen des IVPA erhoben worden sind, werden darauf hin unverzüglich gelöscht.

3.6 Weiterhin erfasst das Testsystem folgende anonyme Nutzungsdaten: Die Geolokation des Browsers des Testteilnehmers, den Namen, die Version und den Herstellernamen des von Testteilnehmers verwendeten Betriebssystems, den Agenten (z.B. Browser), den Agentennamen und den Agentenherstellernamen des von Teilnehmers verwendeten Agenten und den Gerätetyp, auf dem der psychologische Test durchgeführt wurde. Diese Daten werden ohne Zuordnung zu einem Experten gespeichert.

4. Session-ID und Cookies

4.1 Beim Besuch unserer INTERNETPLATTFORM werden uns von Ihrem Browser automatisch folgende Informationen übermittelt (Session-ID): IP-Adresse Ihres Rechners; die Bezeichnung Ihres Web-Browsers und Ihres Betriebssystems; die Anfrage Ihres Browsers (URL und Dateiname); die Internetseite, von der aus Sie zu uns kommen; das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuches und wenn Sie über eine Suchmaschine zu uns gekommen sind, den/die Suchbegriffe, über den/die Sie unseren Internetauftritt gefunden haben; eine Information, ob Ihr Zugriff auf unsere INTERNETPLATTFORM erfolgreich war; der Name Ihres Internet-Zugangsproviders; den Umfang der übermittelten Daten.

4.2 Diese Daten werden automatisch beim Besuch einer Seite im Internet gespeichert. Solche Daten werden gespeichert, um vorsätzliche Störungen oder einen Missbrauch des Internetauftrittes ermitteln zu können und um Auswertungen über die Qualität des jeweiligen Internet-Auftritts durchzuführen. Es werden daraus durch uns keine Nutzungsprofile erstellt. Allerdings können wir im Falle einer vorsätzlichen Störung oder eines Missbrauches diese Daten (speziell die IP-Adresse des besuchenden Rechners) zur weiteren Bearbeitung an die zuständigen Strafverfolgungsbehörden weitergeben.

4.3 Eine darüber hinausgehende Nutzung oder Weitergabe der vorgenannten Daten an Dritte erfolgt nicht.

4.4 Die Session-ID kann zu Ihrem Browser und auf die Hardware Ihres Computers über ein sog. „Session-Cookie“ übertragen werden. Cookies sind sehr kleine Textdateien, die Informationen über den Besuch auf einer Webseite speichern. Wir übertragen Cookies auf Ihre Computerhardware über Ihren Browser, um es uns zu ermöglichen, Ihren Browser und Computer bei jeder Nutzung unserer Webseite wiederzuerkennen. Session Cookies werden automatisch bei jedem Zugriff auf unsere Webseite verwendet. Die vorgenannten Informationen der Session-ID können hierin enthalten sein.

4.5 Sie haben die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies über die Einstellungen Ihres Browsers zu akzeptieren oder zu deaktivieren. Wir bitten Sie, für weitere Informationen die Anleitung oder Hilfefunktion Ihres Browsers heranzuziehen. Bei Deaktivierung von Cookies können einige Funktionen der Webseite eingeschränkt sein.

5. Einwilligung in Markt- und Meinungsforschung und Werbung

5.1 Die personenbezogenen Daten, die Sie uns bei Anmeldung zum Newsletter mitgeteilt haben, werden von uns zu Zwecken der Markt- oder Meinungsforschung im Hinblick auf von uns angebotene Dienstleistungen, Produkte oder Waren (einschließlich Software) sowie zu Werbezwecken im Hinblick auf von uns angebotene Dienstleistungen, Produkte oder Waren (einschließlich Software) gespeichert, verarbeitet und genutzt. Wir werden Ihre Daten hierbei für die Zusendung von Newslettern, E-Mails, Postkarten und Briefen verwenden. Inhalt dieser Newsletter, Emails, Postkarten und/oder Briefe sind Informationen über von uns angebotene Dienstleistungen, Produkte oder Waren (einschließlich Software). Wir verifizieren, vor erstmaliger Versendung von Newslettern, Emails, Postkarten oder Briefen, ob Ihre Kontaktdaten uns mit Ihrer Zustimmung übermittelt wurden. Dies kann im Zuge einer Registrierung oder durch Übersendung einer Email an Ihre elektronische Adresse mit der Bitte um Zustimmung zur Bestätigung der Email-Adresse erfolgen. Mit der ausdrücklichen Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung (z.B. im Zuge der Anmeldung zum Newsletter) erklären Sie die Einwilligung in diese Verwendung Ihrer vorgenannten Daten.

5.2 Sie können Ihre Einwilligung in diese Verwendung Ihrer Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft kostenfrei gemäß Ziff. 6 widerrufen und ihre unter Ziff. 6 genannten Rechte geltend machen. Wir weisen Sie außerdem bei jeder Zusendung nochmals gesondert auf Ihr Widerrufsrecht hin. Ein Widerruf der Einwilligung hat keinen Einfluss auf die allgemeine Nutzung unserer Internetseite oder Inanspruchnahme der hierbei angebotenen Dienste.

6. Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten

6.1 Es werden keine personenbezogene Daten an Dritte weitergeben, es sei denn, Sie haben sich ausdrücklich damit einverstanden erklärt oder die Datenweitergeabe erfolgt im Rahmen des oben genannten Verwendungszwecks der Datenerhebung. Ferner werden wir auch personenbezogene Daten weitergeben, wenn wir z. B. aufgrund einer gerichtlichen Verfügung oder behördlichen Anordnung zur Herausgabe dieser Daten verpflichtet sind. Das gilt auch aufgrund einer vorsätzlich verursachten Störung unseres Internet-Auftritts.

6.2 Die personenbezogenen Daten, die uns bei REGISTRIERUNG mitgeteilt werden, sind für andere registrierte NUTZER zunächst nur anonymisiert auf der INTERNETPLATTFORM abrufbar. Die personenbezogenen Daten, die während eines Inserats durch EXPERTEN mitgeteilt wurden, werden zunächst durch uns automatisiert verarbeitet und mit Inseraten von UNTERNEHMEN automatisiert abgeglichen und umgekehrt. Die personenbezogenen Daten zueinander passender Inserate sind für den jeweils anderen NUTZER, der das passende Inserat eingestellt hat, einsehbar und werden an diesen übermittelt. Wir sind hierbei berechtigt, die Einsehbarkeit und/oder Übermittlung solcher personenbezogenen Daten zueinander passender Inserate ganz oder teilweise einzuschränken.

6.3 Kommt es zu einer ANSTELLUNG eines von uns VORGESTELLTEN EXPERTEN unterrichten uns hiervon UNTERNEHMEN und EXPERTE und teilen uns alle zur Berechnung unseres sich hieraus gegen das UNTERNEHMEN gemäß unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen ergebenden Honoraranspruchs erforderlichen Information mit. Wir können Herausgabe einer Kopie des Vertrages über die ANSTELLUNG bei begründeten Zweifeln an der Richtigkeit der getätigten Angaben verlangen, insbesondere wenn die Angaben des EXPERTEN denjenigen des UNETRNEHMENS widersprechen.

7. Ihre Rechte

7.1 Nach den Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes haben Sie das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die von Ihnen bei uns gespeicherten Daten zu erhalten. Ferner haben Sie das Recht auf Berichtigung, Löschung und/oder Sperrung Ihrer bei uns gespeicherten Daten.

7.2 Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie Ihre Einwilligung in die Verwendung Ihrer Daten zum Zweck der Markt- und Meinungsforschung, der Werbung sowie des Persönlichkeitstests jederzeit kostenfrei widerrufen können. Der Widerruf kann an die unter Ziff. 12 genannte Adresse, per Telefax an die Telefax-Nr.: 06221/6484948 oder via E-Mail an die Adresse info@instaffo.de gerichtet werden. Ebenso können Sie auch Ihre Einwilligung in die übrige Speicherung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß dieser Datenschutzerklärung jederzeit kostenfrei widerrufen.

7.3 Wenn Sie Fragen zu unseren Datenschutz-Standards haben und/oder Ihr Recht auf Berichtigung, Löschung oder Sperrung ausüben wollen, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice. Sie erreichen ihn unter den vorgenannten Kontaktdaten.

8. Von Ihnen zur Verfügung gestellte Daten von Dritten

Soweit Sie uns personenbezogene Daten Dritter zur Verfügung stellen, bitten wir Sie, dafür Sorge zu tragen, dass Ihnen die hierfür erforderlichen Einwilligungen der betroffenen Dritten in schriftlicher Form vorliegen. Auf gesonderte Anfrage bitten wir Sie, uns dies in geeigneter Art und Weise nachzuweisen. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie uns im Falle des Fehlens einer erforderlichen Einwilligung für den hieraus entstehenden Schaden haften, es sei denn, Sie, Ihre Vertreter oder Erfüllungsgehilfen haben dies nicht zu vertreten.

9. Datenschutz durch Dritte

An verschiedenen Stellen verweisen wir in unserer INTERNETPLATTFORM auf die Internet-Seiten von Dritten. Die Anbieter dieser Internet-Seiten sowie die UNTERNEHMEN haben i. d. R. eigene Datenschutzerklärungen. Wir weisen darauf hin, dass wir auf den Datenschutz bei diesen Dritten und UNTERNEHMEN keinen Einfluss haben, auch wenn wir auf solche Dritten mittels oder ohne Link verweisen oder es sich um registrierte NUTZER handelt. Im Übrigen gilt die Regelung in Allgemeinen Geschäftsbedingungen für von uns gesetzte Links.

10. Google Analytics

10.1 Diese INTERNETPLATTFORM benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der INTERNETPLATTFORM durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser INTERNETPLATTFORM werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Webseite wurde die IP- Anonymisierung aktiviert, so dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser INTERNETPLATTFORM wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der INTERNETPLATTFORM auszuwerten, um Reports über die INTERNETPLATTFORMaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der INTERNETPLATTFORMnutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem INTERNETPLATTFORMbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser INTERNETPLATTFORM vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der INTERNETPLATTFORM bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (Browser-Plugin verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.)

10.2 Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz).

11. Soziale Medien

Sie können über Ihren Xing-Account oder über Ihren LinkedIn-Account einen neuen Instaffo-Account eröffnen bzw. eine Verbindung zu einem Instaffo-Account herstellen. Wenn Sie einen Instaffo-Account über Xing oder LinkedIn erstellen oder sich über Xing oder LinkedIn in einen bestehenden Instaffo-Account einloggen, übermittelt Xing bzw. LinkedIn bestimmte Angaben Ihres Accounts an Instaffo: Profildetails, Geburtsdatum, Vollständiges Geburtsdatum, Verifizierte Email Adresse, Adresse privat, Adresse geschäftlich.
Diese Angaben nutzen wir, um Ihren Instaffo-Account vorauszufüllen oder zu aktualisieren. Der Instaffo-Account ist ausschließlich für uns und für Sie einsehbar. Ihre personenbezogenen Daten sind nur für Dritte zugänglich, wenn Sie zugestimmt haben.

Bei einer Registrierung oder Anmeldung über Xing bzw. LinkedIn werden Ihre IP-Adresse und sonstige gerätebezogene Informationen an Xing bzw. LinkedIn weitergeleitet. Eventuell wird auch ein Cookie auf Ihrem Rechner installiert, mit Schließen des Browsers jedoch wieder gelöscht. In Ihren Browser-Einstellungen können Sie angeben, ob Sie Cookies zulassen möchten oder nicht.

Wenn Sie nicht möchten, dass Xing bzw. LinkedIn die über unseren Webauftritt gesammelten Daten unmittelbar Ihrem Profil zuordnet, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Website bei Xing bzw. LinkedIn ausloggen.

12. Facebook Retargeting / Facebook Remarketing Tags

Auf unseren Seiten sind Remarketing-Tags des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über diese Remarketing-Tags eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Die so erhaltenen Informationen können wir für die Anzeige von Facebook Ads (Werbebanner, Werbeanzeigen auf Facebook) nutzen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter https://www.facebook.com/about/privacy/. Falls Sie keine Datenerfassung via Custom Audience wünschen, können Sie Custom Audiences hier deaktivieren.

13. AdRoll

Beim Browsen auf instaffo.com werden Werbecookies auf Ihrem Computer hinterlegt, damit wir Ihre Interessen besser verstehen. Mit AdRoll, unserem Partner für Display-Anzeigen, können wir Ihnen dann entsprechend Ihrer vorherigen Interaktion mit instaffo.com Retargeting-Werbung auf anderen Webseiten präsentieren. Die verwendeten Techniken unserer Partner erfassen keine persönlichen Daten wie Name, E-Mail-Adresse, Anschrift oder Telefonnummer. Auf dieser Seite können Sie sich von gezielter Werbung durch AdRoll und seinen Partner abmelden.

14. Datensicherheit

Die bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten sind vor dem unberechtigten Zugriff Dritter geschützt, soweit uns dies zumutbar und technisch möglich ist.

15. Änderung der Datenschutzerklärung

15.1 Diese Datenschutzerklärung kann gegenüber unregistrierten oder nicht zum Empfang von Newslettern angemeldeten NUTZERN jederzeit unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften geändert werden. Es gilt immer die zum Zeitpunkt des Besuches unserer Internetseite online abrufbare Fassung. Wir empfehlen daher, die aktuell geltende Fassung jeweils mittels Druckfunktion Ihres Webbrowsers auszudrucken.

12.2 Änderungen der Datenschutzerklärung gegenüber registrierten oder zum Empfang von Newslettern angemeldeten NUTZERN:
Änderungen dieser Datenschutzerklärung werden registrierten oder zum Empfang von Newslettern angemeldeten NUTZERN schriftlich, per Telefax oder per E-Mail an die bei Registrierung bzw. Newsletter-Anmeldung angegebenen Kontaktdaten des NUTZERS mitgeteilt. Widerspricht der NUTZER dieser Änderung nicht innerhalb von vier Wochen nach Zugang der Mitteilung, gelten die Änderungen als durch den NUTZER anerkannt. Auf das Widerspruchsrecht und die Rechtsfolgen des Schweigens wird der NUTZER im Falle der Änderung der Datenschutzerklärung noch gesondert hingewiesen.

15.3 Ergänzend gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

16. Verantwortliche Stelle

Verantwortliche Stelle im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes ist Instaffo GmbH, Hardtstraße 34, 69124 Heidelberg.


Stand: 27.05.2016